Akteur*innen

Sie benötigen Hilfe, Informationen oder Empfehlungen in Ihrer Stadt oder kreisweit? Nutzen Sie unsere Liste der Akteur*innen, die im Bereich Bildung mit neu zugewanderten Jugendlichen arbeiten oder diese ehrenamtlich begleiten!

Ort
Themenfeld
Kreisweit
Bildungszentrum des Handels e.V.

"Wir unterstützen Menschen dabei ihr Leben selbstständig und verantwortlich zu gestalten.
Die individuellen Stärken und Ressourcen unserer Teilnehmenden stehen bei der Konzeption und Durchführung unserer Bildungsangebote im Vordergrund.
Als lernende Organisation steht das lebensbegleitende Lernen bei uns im Mittelpunkt. Als gemeinnütziger Träger engagieren wir uns in unseren Standort-Regionen für eine Verbesserung der Arbeits- und Bildungschancen.
Die Anerkennung der Chancengleichheit für beide Geschlechter und unser Engagement für Menschen mit Beeinträchtigungen oder Lernbehinderungen liegen uns besonders am Herzen. Darüber hinaus setzen wir uns für die kulturelle Vielfalt in unserer Gesellschaft ein und leisten so unseren Beitrag, um Menschen aus anderen Kulturen in das soziale und berufliche Leben zu integrieren." (https://bzdh.de/ueber-uns/leitbild/)

Zur Website

Kontakt




Bildungszentrum des Handels e.V.
Gabriele Bültmann
02361 4806-0
infosk-spamprotection@bzdh.de
Euroschulen Dortmund (Außenstandort Recklinghausen)

"Die ESO Education Group besteht seit 1966 und gehört mit über 100 Bildungsinstituten zu den größten Zusammenschlüssen privater Bildungseinrichtungen in Deutschland. Die ESO Education Group ist führend bei Ausbildung, Umschulung, Fort- und Weiterbildung im kaufmännischen, sprachlichen, gewerblich-technischen, sozialen und medizinischen Bereich. Jährlich profitieren mehr als 50.000 Kunden von unserer zertifizierten (DIN EN ISO 9001) Qualität und unseren Erfahrungen." (https://www.eso.de/dortmund/)

Zur Website

Kontakt




Euroschulen Dortmund (Außenstandort Recklinghausen)
Laura Jean Langenkämper
0231 952964-0
dortmundsk-spamprotection@eso.de
Herwig-Blankertz-Berufskolleg

„Das Herwig-Blankertz-Berufskolleg bietet ein attraktives Bildungsangebot für alle, die in Handwerk und Dienstleistung und besonders auch in erzieherischen und pflegerischen Berufen ihre berufliche Zukunft sehen. Die Schlüsselqualifikationen werden verstärkt durch den Einsatz neuer Informationstechnologien vermittelt. Eine moderne Ausbildung, die fachliche Kompetenz, Teamfähigkeit und den selbstverständlichen Umgang mit computergestützten Kommunikationssystemen vereint, ist die beste Voraussetzung für einen gesicherten Arbeitsplatz nicht nur in unserer Region.“ (https://www.hb-bk.de/index.php/ueber-uns.html)

Zur Website

Kontakt




Herwig-Blankertz-Berufskolleg
Dr. Rainer Podleschny
0 23 61-93 94 9 - 0
hbbsk-spamprotection@hb-bk.de
Joblinge gAG Ruhr

"Bei JOBLINGE engagieren sich Wirtschaft, Staat und Privatpersonen gemeinsam, um junge Menschen mit schwierigen Startbedingungen zu unterstützen.
Das Ziel: echte Jobchancen und die nachhaltige Integration in Arbeitsmarkt und Gesellschaft. Über passgenaue Qualifizierung, ehrenamtliches Mentoring und Begleitung während der Ausbildung erreicht die Initiative weit überdurchschnittliche Erfolge für die Teilnehmenden – 70% der Jugendlichen schaffen den Sprung in das Berufsleben. Für die Integration junger Geflüchteter gibt es seit 2016 das zweite Programm JOBLINGE Kompass." (https://www.joblinge.de/)

Zur Website

Kontakt




Joblinge gAG Ruhr
Raphael Karrasch
02361 4086 130
ruhrsk-spamprotection@joblinge.de
Kuniberg Berufskolleg

„Das Kuniberg Berufskolleg ist eine Schule, in der alle Bildungsgänge auf eine Tätigkeit im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung vorbereiten. In unserem Vollzeitbereich, der zurzeit von ca. 700 Schülerinnen und Schülern besucht wird, können Sie in den verschiedenen Bildungsgängen (von der Berufsfachschule bis hin zum Wirtschaftsgymnasium) sämtliche Schulabschlüsse vom Hauptschulabschluss nach Klasse 10 bis hin zum Vollabitur erwerben.

Im Berufsschulbereich lernen aktuell ca. 1.900 Auszubildende in 13 verschiedenen Bildungsgängen vor allem den theoretischen Teil ihrer Ausbildung kennen. Die praktische Berufsausbildung erfolgt in enger Kooperation zwischen unserem Berufskolleg und den jeweiligen Ausbildungsbetrieben. Im Bereich beruflicher Weiterbildung haben Sie in der Fachschule für Wirtschaft die Möglichkeit, in Form von Abend- und Samstagsunterricht z. B. den Titel „Staatlich geprüfter Betriebswirt / Staatlich geprüfte Betriebswirtin“ zu erlangen.“ (https://kuniberg-bk.de/index.php/portrait-613.html)

Zur Website

Kontakt




Kuniberg Berufskolleg
Michaela Korte
0 23 61 94 83-9800
Kuniberg-Berufskollegsk-spamprotection@t-online.de
Max-Born-Berufskolleg

„Das Max-Born-Berufskolleg des Kreises Recklinghausen, Europaschule in NRW, ist spezialisiert auf die Bereiche Technik und Gestaltung. In den fachlichen Schwerpunkten Bautechnik, Gestaltung, Elektrotechnik, Maschinenbautechnik und Medizintechnik ist es möglich, qualifizierte berufliche und schulische Bildungsabschlüsse zu erreichen.“ (https://www.max-born-berufskolleg.de/)

Zur Website

Kontakt




Max-Born-Berufskolleg
Simone Holl
02361 . 3 06 75 0
infosk-spamprotection@max-born-berufskolleg.de
Pangea

"Der Träger der Pangea Bildungszentren Recklinghausen und Herten, die „Vestische Bildungsbrücke e.V.“ ein als gemeinnützig anerkannter Verein, wurde 2006 mit den Zielen der Förderung und Unterstützung der Bildung von Kindern und Jugendlichen gegründet, um einen wesentlichen Beitrag zur Schaffung gleicher Bildungschancen für alle Kinder unseres Gemeinwesens zu leisten." (http://pangeabildung.de/unser-verein/)

Zur Website

RE/init e.V.

"Wir unterstützen Menschen in der Region Emscher-Lippe, eine persönliche und berufliche Perspektive zu entwickeln. Zusätzlich führen wir Projekte zur Demokratieförderung durch." (http://www.reinit.de/)

Zur Website
 

Kontakt




RE/init e.V.
02361 / 3021 - 0
infosk-spamprotection@reinit.de
Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit

"Der Strukturwandel in der Emscher-Lippe-Region führt zu erheblichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Während in einigen Beschäftigungsbereichen Arbeitsplätze entfallen, entstehen in anderen Branchen, insbesondere im Dienstleistungssektor, neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um die Chancen des Strukturwandels mit zu gestalten, gründete die Arbeiterwohlfahrt 1999 die rebeq GmbH.
Das Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt entwickelt moderne Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Beratungs- und Bildungsangebote für arbeitslose Menschen und besonders benachteiligte Zielgruppen.
Unternehmen mit Personalbedarfen bieten wir adäquate Personaldienstleistungsangebote an.
Unser besonderes Anliegen ist die berufliche Förderung und Integration junger Menschen." (https://www.rebeq.de/vorstellung.html)

Zur Website

Kontakt




Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit
Klaus Uhländer
0 23 66 - 10 91 21|
infosk-spamprotection@rebeq.de
Regionale Schulberatungsstelle des Kreises Recklinghausen

"Als Schulpsychologinnen und Schulpsychologen bieten wir Schulen aller Schulformen professionelle Hilfe zur Stärkung ihrer Handlungsmöglichkeiten. Dabei arbeiten wir kooperativ, Ressourcen aktivierend und lösungsorientiert.
Wir beraten Schulleitung, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte bei der Lösung von psychosozialen Problemen und unterstützen sie in ihrem Bildungs- und Erziehungsauftrag. Darüber hinaus unterstützen wir Schülerinnen und Schüler bei Schwierigkeiten in der Schule, beraten und stärken Eltern in ihrem schulischen Erziehungsauftrag und kooperieren mit den Erziehungsberatungsstellen vor Ort und weiteren schulexternen Partnern.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit allen Beteiligten konstruktive Lösungen zu finden, um den Schulbesuch der Schülerinnen und Schüler erfolgreich zu gestalten. Die Beratung ist dabei unabhängig. Die Inanspruchnahme der Beratung ist freiwillig und für alle Ratsuchenden kostenlos. Wir sind zur Verschwiegenheit und zum Datenschutz verpflichtet. Auskünfte gegenüber Dritten erfolgen nur im Einverständnis mit dem Ratsuchenden." (https://www.kreis-re.de/Inhalte/Bildung/Regionale_Schulberatungsstelle/index.asp)

Zur Website

Kontakt




Regionale Schulberatungsstelle des Kreises Recklinghausen
Eva Latta-Weber
02361- 92678320
rsb-mittesk-spamprotection@kreis-re.de
Schulsozialarbeiter*innen Herwig-Blankertz-Berufskolleg

Ansprechpartner Schulsozialarbeit:

Sabine Stolz
Tel: 0 23 61 – 93 94 99 71 6
E-Mail: sabine.stolz@hb-bk-re.de

Peter Borgmann
Tel: 0 23 61 – 93 94 99 71 7
E-Mail:  peter.borgmannsk-spamprotection@hb-bk-re.de

Oliver Lieske
Tel: 0 23 61 – 93 94 99 75 2
E-Mail: oliver.lieske@hb-bk-re.de

Zur Website vom Berufskolleg

Kontakt




Schulsozialarbeiter*innen Herwig-Blankertz-Berufskolleg
sozialarbeitsk-spamprotection@hb-bk.de
Schulsozialarbeiter*innen Kuniberg Berufskolleg

Ansprechpartner*in Schulsozialarbeiter*in:

Renate Oendorf
E-Mail: r.oendorfsk-spamprotection@kuniberg-berufskolleg.de

Achim Köppeler
E-Mail: a.koeppelersk-spamprotection@kuniberg-berufskolleg.de

Zur Website

Kontakt


Schulsozialarbeiter*innen Kuniberg Berufskolleg
Schulsozialarbeiter*innen Max-Born-Berufskolleg

Ansprechpartner Schulsozialarbeit:

Andreas Schwarzer
Tel:  0 23 61|306 75 96 63
E-Mail: shwsk-spamprotection@max-born-berufskolleg.de

Eleni Pilingou
Tel: 0 23 61|306 75 96 58
E-Mail: pilsk-spamprotection@max-born-berufskolleg.de

Vera Meermann
Tel: 0 23 61|306 75 96 63
E-Mail: mee@max-born-berufskolleg.de 

Zur Website vom Berufskolleg

Kontakt




Schulsozialarbeiter*innen Max-Born-Berufskolleg
Castrop-Rauxel
Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit

"Der Strukturwandel in der Emscher-Lippe-Region führt zu erheblichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Während in einigen Beschäftigungsbereichen Arbeitsplätze entfallen, entstehen in anderen Branchen, insbesondere im Dienstleistungssektor, neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um die Chancen des Strukturwandels mit zu gestalten, gründete die Arbeiterwohlfahrt 1999 die rebeq GmbH.
Das Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt entwickelt moderne Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Beratungs- und Bildungsangebote für arbeitslose Menschen und besonders benachteiligte Zielgruppen.
Unternehmen mit Personalbedarfen bieten wir adäquate Personaldienstleistungsangebote an.
Unser besonderes Anliegen ist die berufliche Förderung und Integration junger Menschen." (https://www.rebeq.de/vorstellung.html)

Zur Website

Kontakt




Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit
Klaus Uhländer
0 23 66 - 10 91 21|
infosk-spamprotection@rebeq.de
Datteln
Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit

"Der Strukturwandel in der Emscher-Lippe-Region führt zu erheblichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Während in einigen Beschäftigungsbereichen Arbeitsplätze entfallen, entstehen in anderen Branchen, insbesondere im Dienstleistungssektor, neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um die Chancen des Strukturwandels mit zu gestalten, gründete die Arbeiterwohlfahrt 1999 die rebeq GmbH.
Das Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt entwickelt moderne Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Beratungs- und Bildungsangebote für arbeitslose Menschen und besonders benachteiligte Zielgruppen.
Unternehmen mit Personalbedarfen bieten wir adäquate Personaldienstleistungsangebote an.
Unser besonderes Anliegen ist die berufliche Förderung und Integration junger Menschen." (https://www.rebeq.de/vorstellung.html)

Zur Website

Kontakt




Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit
Klaus Uhländer
0 23 66 - 10 91 21|
infosk-spamprotection@rebeq.de
Dorsten
Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit

"Der Strukturwandel in der Emscher-Lippe-Region führt zu erheblichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Während in einigen Beschäftigungsbereichen Arbeitsplätze entfallen, entstehen in anderen Branchen, insbesondere im Dienstleistungssektor, neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um die Chancen des Strukturwandels mit zu gestalten, gründete die Arbeiterwohlfahrt 1999 die rebeq GmbH.
Das Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt entwickelt moderne Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Beratungs- und Bildungsangebote für arbeitslose Menschen und besonders benachteiligte Zielgruppen.
Unternehmen mit Personalbedarfen bieten wir adäquate Personaldienstleistungsangebote an.
Unser besonderes Anliegen ist die berufliche Förderung und Integration junger Menschen." (https://www.rebeq.de/vorstellung.html)

Zur Website

Kontakt




Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit
Klaus Uhländer
0 23 66 - 10 91 21|
infosk-spamprotection@rebeq.de
Gladbeck
Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit

"Der Strukturwandel in der Emscher-Lippe-Region führt zu erheblichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Während in einigen Beschäftigungsbereichen Arbeitsplätze entfallen, entstehen in anderen Branchen, insbesondere im Dienstleistungssektor, neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um die Chancen des Strukturwandels mit zu gestalten, gründete die Arbeiterwohlfahrt 1999 die rebeq GmbH.
Das Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt entwickelt moderne Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Beratungs- und Bildungsangebote für arbeitslose Menschen und besonders benachteiligte Zielgruppen.
Unternehmen mit Personalbedarfen bieten wir adäquate Personaldienstleistungsangebote an.
Unser besonderes Anliegen ist die berufliche Förderung und Integration junger Menschen." (https://www.rebeq.de/vorstellung.html)

Zur Website

Kontakt




Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit
Klaus Uhländer
0 23 66 - 10 91 21|
infosk-spamprotection@rebeq.de
Herten
Pangea

"Der Träger der Pangea Bildungszentren Recklinghausen und Herten, die „Vestische Bildungsbrücke e.V.“ ein als gemeinnützig anerkannter Verein, wurde 2006 mit den Zielen der Förderung und Unterstützung der Bildung von Kindern und Jugendlichen gegründet, um einen wesentlichen Beitrag zur Schaffung gleicher Bildungschancen für alle Kinder unseres Gemeinwesens zu leisten." (http://pangeabildung.de/unser-verein/)

Zur Website

Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit

"Der Strukturwandel in der Emscher-Lippe-Region führt zu erheblichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Während in einigen Beschäftigungsbereichen Arbeitsplätze entfallen, entstehen in anderen Branchen, insbesondere im Dienstleistungssektor, neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um die Chancen des Strukturwandels mit zu gestalten, gründete die Arbeiterwohlfahrt 1999 die rebeq GmbH.
Das Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt entwickelt moderne Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Beratungs- und Bildungsangebote für arbeitslose Menschen und besonders benachteiligte Zielgruppen.
Unternehmen mit Personalbedarfen bieten wir adäquate Personaldienstleistungsangebote an.
Unser besonderes Anliegen ist die berufliche Förderung und Integration junger Menschen." (https://www.rebeq.de/vorstellung.html)

Zur Website

Kontakt




Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit
Klaus Uhländer
0 23 66 - 10 91 21|
infosk-spamprotection@rebeq.de
Marl
Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit

"Der Strukturwandel in der Emscher-Lippe-Region führt zu erheblichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Während in einigen Beschäftigungsbereichen Arbeitsplätze entfallen, entstehen in anderen Branchen, insbesondere im Dienstleistungssektor, neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um die Chancen des Strukturwandels mit zu gestalten, gründete die Arbeiterwohlfahrt 1999 die rebeq GmbH.
Das Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt entwickelt moderne Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Beratungs- und Bildungsangebote für arbeitslose Menschen und besonders benachteiligte Zielgruppen.
Unternehmen mit Personalbedarfen bieten wir adäquate Personaldienstleistungsangebote an.
Unser besonderes Anliegen ist die berufliche Förderung und Integration junger Menschen." (https://www.rebeq.de/vorstellung.html)

Zur Website

Kontakt




Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit
Klaus Uhländer
0 23 66 - 10 91 21|
infosk-spamprotection@rebeq.de
Recklinghausen
Agentur für Arbeit
Kontakt




Agentur für Arbeit
0800 4 555500 (gebührenfrei)
Ausländer und Integrationsarbeit

Hier finden Sie viele Bereiche gebündelt zum Thema Ausländer und Integrationsarbeit.

Zur Website

Kontakt




Ausländer und Integrationsarbeit
Bildungszentrum des Handels e.V.

"Wir unterstützen Menschen dabei ihr Leben selbstständig und verantwortlich zu gestalten.
Die individuellen Stärken und Ressourcen unserer Teilnehmenden stehen bei der Konzeption und Durchführung unserer Bildungsangebote im Vordergrund.
Als lernende Organisation steht das lebensbegleitende Lernen bei uns im Mittelpunkt. Als gemeinnütziger Träger engagieren wir uns in unseren Standort-Regionen für eine Verbesserung der Arbeits- und Bildungschancen.
Die Anerkennung der Chancengleichheit für beide Geschlechter und unser Engagement für Menschen mit Beeinträchtigungen oder Lernbehinderungen liegen uns besonders am Herzen. Darüber hinaus setzen wir uns für die kulturelle Vielfalt in unserer Gesellschaft ein und leisten so unseren Beitrag, um Menschen aus anderen Kulturen in das soziale und berufliche Leben zu integrieren." (https://bzdh.de/ueber-uns/leitbild/)

Zur Website

Kontakt




Bildungszentrum des Handels e.V.
Gabriele Bültmann
02361 4806-0
infosk-spamprotection@bzdh.de
Die Brücke

"Das Institut für internationale Kontakte und Integration 'Die Brücke' erfüllt seinen bereits seit 1955 formulierten Auftrag als 'Haus internationaler Begegnungen und Völkerverständigung'.

Aufgaben:

Zur Website

Kontakt




Die Brücke
Carmen Greine
02361/50-2010
carmen.greinesk-spamprotection@recklinghausen.de
Erziehungsberatungsstelle Recklinghausen
Kontakt


Erziehungsberatungsstelle Recklinghausen
0 23 61 / 92 61 83 10
Euroschulen Dortmund (Außenstandort Recklinghausen)

"Die ESO Education Group besteht seit 1966 und gehört mit über 100 Bildungsinstituten zu den größten Zusammenschlüssen privater Bildungseinrichtungen in Deutschland. Die ESO Education Group ist führend bei Ausbildung, Umschulung, Fort- und Weiterbildung im kaufmännischen, sprachlichen, gewerblich-technischen, sozialen und medizinischen Bereich. Jährlich profitieren mehr als 50.000 Kunden von unserer zertifizierten (DIN EN ISO 9001) Qualität und unseren Erfahrungen." (https://www.eso.de/dortmund/)

Zur Website

Kontakt




Euroschulen Dortmund (Außenstandort Recklinghausen)
Laura Jean Langenkämper
0231 952964-0
dortmundsk-spamprotection@eso.de
Gleichstellungsstelle

Die kommunale Gleichstellungsstelle soll dazu beitragen, Benachteiligungen von Frauen und Männern in der Stadtverwaltung abzubauen. Sie ist Anlaufstelle für Recklinghäuser Bürgerinnen und Frauenorganisationen und gibt Informationen und Adressen an hilfesuchende und interessierte Frauen weiter. (https://www.recklinghausen.de/Inhalte/Startseite/Leben_Wohnen/Frauen/Gleichstellungsstelle/index.asp)

 

Zur Website

Kontakt




Gleichstellungsstelle
Gabriele Steuer
02361/50-1193
gleichstellungsstellesk-spamprotection@recklinghausen.de
Herwig-Blankertz-Berufskolleg

„Das Herwig-Blankertz-Berufskolleg bietet ein attraktives Bildungsangebot für alle, die in Handwerk und Dienstleistung und besonders auch in erzieherischen und pflegerischen Berufen ihre berufliche Zukunft sehen. Die Schlüsselqualifikationen werden verstärkt durch den Einsatz neuer Informationstechnologien vermittelt. Eine moderne Ausbildung, die fachliche Kompetenz, Teamfähigkeit und den selbstverständlichen Umgang mit computergestützten Kommunikationssystemen vereint, ist die beste Voraussetzung für einen gesicherten Arbeitsplatz nicht nur in unserer Region.“ (https://www.hb-bk.de/index.php/ueber-uns.html)

Zur Website

Kontakt




Herwig-Blankertz-Berufskolleg
Dr. Rainer Podleschny
0 23 61-93 94 9 - 0
hbbsk-spamprotection@hb-bk.de
Integrationsbüro

"Seit  Februar 2006 wird die Integrationsarbeit im Integrationsbüro systematisch und übergreifend koordiniert, um die Integrationsarbeit noch effektiver zu gestalten. Zu den wichtigsten Zielen und Aufgaben gehören:

1. Verbesserung der Kenntnisse und des Verstehens von Integrationsprozessen bei Migranten und Mehrheitsgesellschaft

2. Mitwirkung bei der Gestaltung einer humanen und tragfähigen Integrationsarbeit

3. Zusammenarbeit mit den Selbstorganisationen der Migranten und Migrantinnen

4. Beratung für die Migranten und ihre Organisationen

5. Koordination der Sprachfördermaßnahmen

6. Vorbereitung und Begleitung der AG Migranten des Bürgermeisters

7. Initiierung von Integrationsprozessen

8. Aufbau integrationsrelevanter Datenbanken

9. Beschaffung von Drittmitteln

10. Mitwirkung bei Sonderprojekten, z.B. „Interkulturelle Öffnung der Verwaltung“"

(https://www.recklinghausen.de/Inhalte/Startseite/Rathaus_Politik/Buergerservice/Buergerservice/_bso.asp?seite=angebot&id=12305)

Zur Website

Kontakt




Integrationsbüro
Himmetullah Caglan
02361/50-2011
Integrationsrat Recklinghausen

"Nicht alle Anliegen und Fragestellungen von Bevölkerungsgruppen in einer Stadt können effektiv und sachkundig in Rat und Ausschüssen behandelt werden. Deshalb sind in Recklinghausen Sondergremien geschaffen worden." (https://www.recklinghausen.de/Inhalte/Startseite/Leben_Wohnen/Auslaender_und_Integrationsarbeit/Integrationsrat/index.asp)

Zur Website

Kontakt




Integrationsrat Recklinghausen
Sinan Özen
02361/50-2009
integrationsratsk-spamprotection@recklinghausen.de
Jobcenter Bezirksstelle Recklinghausen
Joblinge gAG Ruhr

"Bei JOBLINGE engagieren sich Wirtschaft, Staat und Privatpersonen gemeinsam, um junge Menschen mit schwierigen Startbedingungen zu unterstützen.
Das Ziel: echte Jobchancen und die nachhaltige Integration in Arbeitsmarkt und Gesellschaft. Über passgenaue Qualifizierung, ehrenamtliches Mentoring und Begleitung während der Ausbildung erreicht die Initiative weit überdurchschnittliche Erfolge für die Teilnehmenden – 70% der Jugendlichen schaffen den Sprung in das Berufsleben. Für die Integration junger Geflüchteter gibt es seit 2016 das zweite Programm JOBLINGE Kompass." (https://www.joblinge.de/)

Zur Website

Kontakt




Joblinge gAG Ruhr
Raphael Karrasch
02361 4086 130
ruhrsk-spamprotection@joblinge.de
Jugendzentrum Südpol

"Das Jugendzentrum Südpol an der Marienstraße 2 bietet Kindern ab ca. sechs Jahren und Jugendlichen viele unterschiedliche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.
Neben Angeboten in den Bereichen Spiel, Sport, Musik und Kreativität hat hier auch die Förderung bei Schulmüdigkeit und Leistungsschwäche einen hohen Stellenwert. Vom Southpole Concert Projekt werden zwei Mal im Monat Konzerte mit mehreren Bands veranstaltet." (https://www.recklinghausen.de/inhalte/startseite/rathaus_politik/buergerservice/buergerservice/_bso.asp?seite=oe&id=793)

Zur Website

Kontakt




Jugendzentrum Südpol
Werner Potthoff
02361/64341
werner.potthoffsk-spamprotection@fb51-recklinghausen.de
Kuniberg Berufskolleg

„Das Kuniberg Berufskolleg ist eine Schule, in der alle Bildungsgänge auf eine Tätigkeit im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung vorbereiten. In unserem Vollzeitbereich, der zurzeit von ca. 700 Schülerinnen und Schülern besucht wird, können Sie in den verschiedenen Bildungsgängen (von der Berufsfachschule bis hin zum Wirtschaftsgymnasium) sämtliche Schulabschlüsse vom Hauptschulabschluss nach Klasse 10 bis hin zum Vollabitur erwerben.

Im Berufsschulbereich lernen aktuell ca. 1.900 Auszubildende in 13 verschiedenen Bildungsgängen vor allem den theoretischen Teil ihrer Ausbildung kennen. Die praktische Berufsausbildung erfolgt in enger Kooperation zwischen unserem Berufskolleg und den jeweiligen Ausbildungsbetrieben. Im Bereich beruflicher Weiterbildung haben Sie in der Fachschule für Wirtschaft die Möglichkeit, in Form von Abend- und Samstagsunterricht z. B. den Titel „Staatlich geprüfter Betriebswirt / Staatlich geprüfte Betriebswirtin“ zu erlangen.“ (https://kuniberg-bk.de/index.php/portrait-613.html)

Zur Website

Kontakt




Kuniberg Berufskolleg
Michaela Korte
0 23 61 94 83-9800
Kuniberg-Berufskollegsk-spamprotection@t-online.de
Kunsthalle Recklinghausen
Kontakt




Kunsthalle Recklinghausen
Dr. Hans-Jürgen Schwalm
49(0)2361-50-1935
infosk-spamprotection@kunst-re.de
Max-Born-Berufskolleg

„Das Max-Born-Berufskolleg des Kreises Recklinghausen, Europaschule in NRW, ist spezialisiert auf die Bereiche Technik und Gestaltung. In den fachlichen Schwerpunkten Bautechnik, Gestaltung, Elektrotechnik, Maschinenbautechnik und Medizintechnik ist es möglich, qualifizierte berufliche und schulische Bildungsabschlüsse zu erreichen.“ (https://www.max-born-berufskolleg.de/)

Zur Website

Kontakt




Max-Born-Berufskolleg
Simone Holl
02361 . 3 06 75 0
infosk-spamprotection@max-born-berufskolleg.de
Migrantenselbstorganisationen / Vereine

Hier finden Sie eine Liste aller Migrantenselbstorganisationen und Vereine.

Zur Website

Kontakt




Migrantenselbstorganisationen / Vereine
Pangea

"Der Träger der Pangea Bildungszentren Recklinghausen und Herten, die „Vestische Bildungsbrücke e.V.“ ein als gemeinnützig anerkannter Verein, wurde 2006 mit den Zielen der Förderung und Unterstützung der Bildung von Kindern und Jugendlichen gegründet, um einen wesentlichen Beitrag zur Schaffung gleicher Bildungschancen für alle Kinder unseres Gemeinwesens zu leisten." (http://pangeabildung.de/unser-verein/)

Zur Website

RE/init e.V.

"Wir unterstützen Menschen in der Region Emscher-Lippe, eine persönliche und berufliche Perspektive zu entwickeln. Zusätzlich führen wir Projekte zur Demokratieförderung durch." (http://www.reinit.de/)

Zur Website
 

Kontakt




RE/init e.V.
02361 / 3021 - 0
infosk-spamprotection@reinit.de
Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit

"Der Strukturwandel in der Emscher-Lippe-Region führt zu erheblichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Während in einigen Beschäftigungsbereichen Arbeitsplätze entfallen, entstehen in anderen Branchen, insbesondere im Dienstleistungssektor, neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um die Chancen des Strukturwandels mit zu gestalten, gründete die Arbeiterwohlfahrt 1999 die rebeq GmbH.
Das Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt entwickelt moderne Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Beratungs- und Bildungsangebote für arbeitslose Menschen und besonders benachteiligte Zielgruppen.
Unternehmen mit Personalbedarfen bieten wir adäquate Personaldienstleistungsangebote an.
Unser besonderes Anliegen ist die berufliche Förderung und Integration junger Menschen." (https://www.rebeq.de/vorstellung.html)

Zur Website

Kontakt




Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit
Klaus Uhländer
0 23 66 - 10 91 21|
infosk-spamprotection@rebeq.de
Regionale Schulberatungsstelle des Kreises Recklinghausen

"Als Schulpsychologinnen und Schulpsychologen bieten wir Schulen aller Schulformen professionelle Hilfe zur Stärkung ihrer Handlungsmöglichkeiten. Dabei arbeiten wir kooperativ, Ressourcen aktivierend und lösungsorientiert.
Wir beraten Schulleitung, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte bei der Lösung von psychosozialen Problemen und unterstützen sie in ihrem Bildungs- und Erziehungsauftrag. Darüber hinaus unterstützen wir Schülerinnen und Schüler bei Schwierigkeiten in der Schule, beraten und stärken Eltern in ihrem schulischen Erziehungsauftrag und kooperieren mit den Erziehungsberatungsstellen vor Ort und weiteren schulexternen Partnern.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit allen Beteiligten konstruktive Lösungen zu finden, um den Schulbesuch der Schülerinnen und Schüler erfolgreich zu gestalten. Die Beratung ist dabei unabhängig. Die Inanspruchnahme der Beratung ist freiwillig und für alle Ratsuchenden kostenlos. Wir sind zur Verschwiegenheit und zum Datenschutz verpflichtet. Auskünfte gegenüber Dritten erfolgen nur im Einverständnis mit dem Ratsuchenden." (https://www.kreis-re.de/Inhalte/Bildung/Regionale_Schulberatungsstelle/index.asp)

Zur Website

Kontakt




Regionale Schulberatungsstelle des Kreises Recklinghausen
Eva Latta-Weber
02361- 92678320
rsb-mittesk-spamprotection@kreis-re.de
Schulsozialarbeiter*innen Herwig-Blankertz-Berufskolleg

Ansprechpartner Schulsozialarbeit:

Sabine Stolz
Tel: 0 23 61 – 93 94 99 71 6
E-Mail: sabine.stolz@hb-bk-re.de

Peter Borgmann
Tel: 0 23 61 – 93 94 99 71 7
E-Mail:  peter.borgmannsk-spamprotection@hb-bk-re.de

Oliver Lieske
Tel: 0 23 61 – 93 94 99 75 2
E-Mail: oliver.lieske@hb-bk-re.de

Zur Website vom Berufskolleg

Kontakt




Schulsozialarbeiter*innen Herwig-Blankertz-Berufskolleg
sozialarbeitsk-spamprotection@hb-bk.de
Schulsozialarbeiter*innen Kuniberg Berufskolleg

Ansprechpartner*in Schulsozialarbeiter*in:

Renate Oendorf
E-Mail: r.oendorfsk-spamprotection@kuniberg-berufskolleg.de

Achim Köppeler
E-Mail: a.koeppelersk-spamprotection@kuniberg-berufskolleg.de

Zur Website

Kontakt


Schulsozialarbeiter*innen Kuniberg Berufskolleg
Schulsozialarbeiter*innen Max-Born-Berufskolleg

Ansprechpartner Schulsozialarbeit:

Andreas Schwarzer
Tel:  0 23 61|306 75 96 63
E-Mail: shwsk-spamprotection@max-born-berufskolleg.de

Eleni Pilingou
Tel: 0 23 61|306 75 96 58
E-Mail: pilsk-spamprotection@max-born-berufskolleg.de

Vera Meermann
Tel: 0 23 61|306 75 96 63
E-Mail: mee@max-born-berufskolleg.de 

Zur Website vom Berufskolleg

Kontakt




Schulsozialarbeiter*innen Max-Born-Berufskolleg
Sozialdienst katholischer Frauen Recklinghausen e.V.

"Ein selbstbestimmtes Leben führen – das möchten wir alle. Doch es gibt Situationen und Umstände, in denen wir auf externe Hilfe angewiesen sind.

Sei es, dass jemand seine rechtlichen Angelegenheiten nicht mehr selbstständig erledigen kann, dass die Schulden die Existenz bedrohen oder aber Gewalterfahrungen ein „normales“ Leben unmöglich machen: Bei den hier vorgestellten Angeboten finden Sie schnelle Hilfe." (https://www.skf-recklinghausen.de/menue-angebote/angebote/)

Zur Website

Kontakt




Sozialdienst katholischer Frauen Recklinghausen e.V.
Jutta Weidener
02361 48598 - 0
infosk-spamprotection@skf-recklinghausen.de
StadtSportVerband Recklinghausen e.V.

"Der StadtSportVerband Recklinghausen e.V. (SSV RE) nimmt gegenüber den städtischen Gremien und den überörtlichen Sportverbänden die Interessen der Sportvereine in Recklinghausen wahr. Zudem bietet er Sportkurse an, bildet Übungsleiter aus und unterstützt die Recklinghäuser bei der Organisation gemeinschaftsfördernder Aktivitäten."  (https://www.ssv-re.de/)

Zur Website

Kontakt


StadtSportVerband Recklinghausen e.V.
Marc Sprick
+49-2361-26414
infosk-spamprotection@ssv-re.de
VHS Recklinghausen

"Die Volkshochschule Recklinghausen ist ein lebendiges Weiterbildungszentrum, das im kommunalen Auftrag eine gesellschaftlich bedeutende Leistung erbringt: Weiterbildung für jeden Menschen zu ermöglichen. Unser vorrangiges Ziel sind zufriedene Kunden, die ihre Lernwünsche an unserer Volkshochschule verwirklichen können. Wir stehen ein für ein Lernen mit Spaß und Erfolg!" (http://www.vhs-recklinghausen.de/wir-in-der-vhs-recklinghausen.html)

Zur Website

Kontakt




VHS Recklinghausen
Dr. Ansgar Kortenjann
02361/50-2000
vhssk-spamprotection@recklinghausen.de

Sie oder Ihre Institution fehlen hier? Oder Sie kennen jemanden, der hier noch fehlt?
Melden Sie sich gerne unter infosk-spamprotection@bin-im-vest.de bei uns!

Diese Website verwendet Cookies. Okay Mehr Infos