Akteur*innen

Sie benötigen Hilfe, Informationen oder Empfehlungen in Ihrer Stadt oder kreisweit? Nutzen Sie unsere Liste der Akteur*innen, die im Bereich Bildung mit neu zugewanderten Jugendlichen arbeiten oder diese ehrenamtlich begleiten!

Ort
Themenfeld
Kreisweit
Kreissportbund

"„Integration durch Sport“ ist ein Programm des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es wird auf Landesebene eigenverantwortlich von Landes- und Regionalkoordinationen umgesetzt, die die Sportvereine, Netzwerkpartner und freiwillig Engagierten an der Basis in ihrer Integrationsarbeit konzeptionell, planerisch und organisatorisch unterstützen.

Auf der kommunalen Ebene wird im Rahmen des Fachkräftesystems des LSB-NRW das Programm „Integration durch Sport“ durch Fachkräfte bei den Stadt- und Kreissportbünden umgesetzt" (https://www.ksb-re.de/unsere-themen/integration-inklusion-und-fluechtlinge-im-sport/)

Zur Website

Kontakt




Kreissportbund
Christian Gerhardt
Integration durch Sport

02364 - 50 67 402
integrationsk-spamprotection@ksb-re.de
Projekt "angekommen in Deiner Stadt - Kreis Recklinghausen"

Projekt „angekommen in deiner Stadt - Kreis Recklinghausen“

Das Projekt "angekommen in deiner Stadt - Kreis Recklinghausen" ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Walter-Blüchert-Stiftung, dem Kreis Recklinghausen und dem Ministerium für Schule und Bildung/NRW. Es richtet sich an geflüchtete und neu zugewanderte Jugendliche im Alter von 16-25 Jahren, die an den Berufskollegs des Kreises beschult werden. Diese können sowohl im Vor- und Nachmittagsbereich als auch in den Ferien im Rahmen des Projekts an Bildungsangeboten sowie berufsbezogenen, freizeitpädagogischen und sozialpädago-gischen Maßnahmen teilnehmen. Ziel des Projektes ist es die jungen Menschen neben ihrer Integration in die Gesellschaft auch auf ihrem Weg in den Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu begleiten und zu unterstützen. Die Möglichkeiten für eine gelingende Teilhabe schafft das Projekt durch umfassende Förderung.

Standort und Räumlichkeiten des Projekts

Hauptanlaufstelle des Projekts ist das RIFF, zentral gelegen in der Kurfürstenwallschule am Hauptbahnhof. Der gemeinsam mit Teilnehmern des Projekts entwickelte Name RIFF steht für Recklinghausen-Integration-Freizeit-Förderung. Neben den zentralen Räumlichkeiten im RIFF finden seit Sommer 2019 auch Angebote im Jugendcafé Areopag (https://areopagre.wordpress.com/) statt. In enger Kooperation werden in dem in der Innenstadt gelegenen Jugendcafé unter anderem Begegnungen zwischen ein-heimischen und neu zugewanderten jungen Menschen geschaffen.

Angebote

Eine Übersicht über Buchungsangebote des Projekts, die von Lehrkräften und pädagogischem Fachpersonal in Schulen und Wohngruppen für eine feste Gruppe (ca. 5 - 15 Personen) gebucht werden können, finden Sie hier! Es gibt es auch offene Angebote, die von allen Teilnehmern besucht werden können. Für Fra-gen zu den offenen Angeboten und einem aktuellen Wochenplan wenden Sie sich bitte an die pädagogischen Mitarbeiter*innen des Projekts. Darüber hinaus vermittelt das Projekt die jungen Menschen in bereits bestehende Angebote von Sportvereinen.

„Angekommen“ unterwegs im Kreis

Neben den wöchentlichen Angeboten wie Deutschförderung, Englisch, Gitarre etc. bietet das Projekt seit Anfang des Jahres 2019 regelmäßig Schwimmkurse mit 10 Einheiten á 45 Minu-ten für Anfänger und Fortgeschrittene in Kooperation mit der Schwimmschule Marc im Freizeitbad Maritimo in Oer-Erkenschwick an. Die Kurse werden sowohl von weiblichen als auch von männlichen Teilnehmern sehr gut angenommen und gerade die Anfängerkurse sind schnell ausgebucht. Auch das FerienIntensivTraining - FIT in Deutsch, welches vom Schulministerium geför-dert wird und lückenloses Deutschlernen in den Ferien ermöglicht, findet jedes Mal großen Anklang.


Weitere Informationen

Weitere Informationen entnehmen Sie gerne dem Flyer, der Hompage des Projektes oder wenden sich an das pädagogische Team.

Kontakt


Projekt "angekommen in Deiner Stadt - Kreis Recklinghausen"
Amall Aouragh
Kreis Recklinghausen

02361 – 48 64 350
A.Aouraghsk-spamprotection@kreis-re.de
Projekt "Wegbereiter - Bildungswege für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche bereiten"

Integration findet vor Ort statt: Kommunale Akteure stehen derzeit vor der Aufgabe, neu eintreffende Kinder und Jugendliche und ihre Familien beim Einstieg in das Bildungssystem zu beraten und zu unterstützen, sie auf ihrem weiteren Weg zu begleiten und auf gelingende Übergänge in das Regelsystem und innerhalb des Regelsystems hinzuarbeiten. Zugleich liegt es im starken Interesse der Kommunen, dass den neu Zugewanderten der Zugang zu Sprache und Bildung gelingt, weil er grundlegende Voraussetzung für die zukünftigen Entwicklungs- und Teilhabechancen ist. Das Projekt zielt daher darauf, Kommunen in der Metropole Ruhr in ihrer Rolle als Ermöglicher und wichtige Mitgestalter von Integrationsprozessen zu unterstützen.

Zur Kreis-Website

Zur Wegbereiter-Website

Kontakt




Projekt "Wegbereiter - Bildungswege für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche bereiten"
Carmen Stahl
02361/ 53-2444
c.stahlsk-spamprotection@kreis-re.de
Castrop-Rauxel
Stadtsportverband Castrop-Rauxel e.V.

"Der Stadtsportverband Castrop-Rauxel (SSV) ist die Dachorganisation aller Castrop-Rauxeler Sportvereine und Mitglied im Kreissportbund Recklinghausen sowie im Landessportbund NRW. " (https://www.ssv-castrop-rauxel.de/)

Zur Website

Kontakt




Stadtsportverband Castrop-Rauxel e.V.
Ulrich Romahn
+49 2367 1846103
vorstandsk-spamprotection@ssv-castrop-rauxel.de
Volkshochschule Castrop-Rauxel

"Die VHS bietet umfassende Bildungsberatung an. Die Beratung zur beruflichen Entwicklung (BBE) unterstützt jeden, der mit Veränderungen im Berufsleben zu tun hat. Berufliche Weiterbildung wird staatlich gefördert – sowohl vom Land NRW als auch vom Bund. Dies geschieht durch die Programme Bildungsprämie oder Bildungsscheck. Für diese Beratungen ist es notwendig, telefonisch einen Termin in der VHS zu vereinbaren." (https://www.castrop-rauxel.de/Inhalte/Stadtinformation_Kultur_Freizeit/Kultur/VHS/index.php?C_highmain=2&C_highsub=1&C_highsubsub=0&db=547&form=report)

Zur Website

Kontakt




Volkshochschule Castrop-Rauxel
Melanie Heine
02305 / 54884-18
vhssk-spamprotection@castrop-rauxel.de
Datteln
Ökumenischer Aktionskreis Asyl

"Jedes Angebot an persönlichem Einsatz, an Hilfestellung und auch jede Spende verstehen wir als Ermutigung für unsere Anliegen, als humane Geste angesichts der Flüchtlingsnot, als aktiven Beitrag und große Anteilnahme der Dattelner Bürger an diesem Problemfeld, das uns alle als Nachbarn und Bürger angeht und unsere sozialen Stärken braucht, damit Datteln eine aufnahmefreundliche Stadt für die Ankommenden wird." (https://www.st-amandus-datteln.de/asylbewerber.html)

Zur Website

Kontakt




Ökumenischer Aktionskreis Asyl
Maria Hölscheidt
02363 5652 0
stamandusdattelnsk-spamprotection@bistum-muenster.de
Stadt Sportverband Datteln

"Mitglied im SSV-Datteln kann jeder Sportverein der Stadt Datteln werden, welcher die Gemeinnützigkeit nachweisen kann. Für Rückfragen stehen Ihnen die Vorstandsmitglieder gerne zur Verfügung." (http://www.ssv-datteln.de/index.php/ct-menu-item-3/ct-menu-item-4)

Zur Website

Kontakt




Stadt Sportverband Datteln
Peter Amsel
0171-9913050
vorsitzsk-spamprotection@ssv-datteln.de
Dorsten
Dorstener-helfen.de

"www.Dorstener-helfen.de sind Informationsseiten für alle Menschen und Organisationen, die in Dorsten Asylsuchende tatkräftig unterstützen wollen.

Wir sind keine Organisation, Verein oder ähnliches – wir sind eine Gruppe von ehrenamtlichen Dorstenerinnen und Dorstenern, die durch diese Seite helfen wollen. Diese Seite ist nicht religiös oder weltanschaulich orientiert. Es geht ausschließlich darum hilfsbereite Dorstener Bürger zu informieren, um somit die Flüchtlingshilfe in Dorsten zu unterstützen." (http://www.dorstener-helfen.de/ueber-uns-kontakt/)

Zur Website

Kontakt




Dorstener-helfen.de
infosk-spamprotection@dorstener-helfen.de
Stadt Sport Verband Dorsten e.V.

"Der Stadtsportverband Dorsten ist eine wichtige Anlaufstelle für die Sportvereine und die Sportinteressierten, nicht nur aus Dorsten.
Wir verfolgen die wichtigen aktuellen Themen, die sich mit Sport in Dorsten und mit Sport im Allgemeinen befassen und versuchen dies für Sie kompetent aufzubereiten und hier zu veröffentlichen.

Das Team vom Stadtportverband hat in 2018 an vielen Themen gearbeitet. In Arbeitskreisen wurden komplexe Themen aufgearbeitet.
Neben dem umfangreichen Tagesgeschäft werden wir uns auch in diesem Jahr wieder ehrgeizige Ziele stecken.
So soll...

- das Konzept der Sportlerehrung angepasst
- die Zusammenarbeit mit den Fachschaften intensiviert
- das Selbstverständnis des SSV kritisch aufgearbeitet und definiert
- die Jugendarbeit im Verein, zusammen mit dem KSB als Projekt aufgearbeitet
- der Seniorensport im Verein als zukünftige Herausforderung betrachtet
- die Abwicklung für die Sportpauschale zusammen mit der Verwaltung entwickelt
- die Mitarbeit in städtischen oder parteipolitischen Gremien z.B. Zukunftskommission Dorsten 2025 gewährleistet
werden.

Über den Fortschritt dieser Aktivitäten und über die weiteren Themen die wir aktuell bearbeiten, können Sie sich hier informieren." (https://www.stadtsportverband-dorsten.de/)

Zur Website

Kontakt




Stadt Sport Verband Dorsten e.V.
Michael Lachs
02362 / 69252
michael.lachssk-spamprotection@web.de
Haltern am See
Stadtsportverband Haltern am See e.V.

"Mehr als 30 Sportarten werden in 48 Vereinen des Stadtsportverbandes angeboten. Eine Vielzahl an Sportplätzen, Sporthallen, 1 Hallenbad, 2 Freibäder, 2 Seebäder und viele Sondersportanlagen stehen den Vereinen in Haltern und den Ortsteilen zur Verfügung. Stolz kann sich Haltern als sportliche Gemeinde bezeichnen, sind doch mehr als 40% der Einwohner Mitglied in einem Sportverein (Landesdurchschnitt 26%). Das sind die nüchternen Zahlen über unsere Sportlandschaft, die abwechslungsreicher und bunter ist, als manch' einer erwarten mag." (http://www.stadtsportverband-haltern.de/)

Zur Website

Kontakt




Stadtsportverband Haltern am See e.V.
Hans-Peter Klauke
02364 933-197
infosk-spamprotection@stadtsportverband-haltern.de
Herten
Sportförderung der Stadt Herten

"Die Stadt Herten fördert gemeinsam mit dem Stadtsportverband Herten und den Hertener Stadtwerken den Sport in Herten. Einen Schwerpunkt stellt hier die überwiegend kostenlose Bereitstellung von insgesamt 49 Sportstätten dar. Die Vereine sollen die Möglichkeit haben, attraktive und funktionsfähige Sportstätten zu nutzen." (https://www.herten.de/kultur-und-freizeit/sport/sportfoerderung.html)

Zur Website

Kontakt


Sportförderung der Stadt Herten
0 23 66 / 303 474
m.krollsk-spamprotection@herten.de
Volkshochschule Herten
Marl
StadtSportVerband Marl e.V.

"In der Stadt Marl gibt es  derzeit 70 unterschiedliche Sportvereine mit ca. 19.000 Mitgliedern, denen der StadtSportVerband Marl als Dachverband vorsteht. Jeder für sich trägt dazu bei, dass Marler Bürger nicht nur ein vielfältiges Angebot zur Steigerung der Leistungsfähigkeit vorfinden, sondern darüber hinaus auch zur interkulturellen Begegnung, sinnvollen Freizeitgestaltung, Kommunikation sowie Geselligkeit und sozialen Geborgenheit." (https://www.ssv-marl.de/ueber-uns/stadtsportverband-marl/)

Zur Website

Kontakt


StadtSportVerband Marl e.V.
Werner Arndt
02365 992854
infosk-spamprotection@ssv-marl.de
Oer-Erkenschwick
Stadt Sport Verband Oer-Erkenschwick e.V.
Kontakt




Stadt Sport Verband Oer-Erkenschwick e.V.
Peter Duscha
(0 23 68) 69 59 71
infosk-spamprotection@ssvoe.de
Recklinghausen
Jugendzentrum Südpol

"Das Jugendzentrum Südpol an der Marienstraße 2 bietet Kindern ab ca. sechs Jahren und Jugendlichen viele unterschiedliche Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.
Neben Angeboten in den Bereichen Spiel, Sport, Musik und Kreativität hat hier auch die Förderung bei Schulmüdigkeit und Leistungsschwäche einen hohen Stellenwert. Vom Southpole Concert Projekt werden zwei Mal im Monat Konzerte mit mehreren Bands veranstaltet." (https://www.recklinghausen.de/inhalte/startseite/rathaus_politik/buergerservice/buergerservice/_bso.asp?seite=oe&id=793)

Zur Website

Kontakt




Jugendzentrum Südpol
Werner Potthoff
02361/64341
werner.potthoffsk-spamprotection@fb51-recklinghausen.de
StadtSportVerband Recklinghausen e.V.

"Der StadtSportVerband Recklinghausen e.V. (SSV RE) nimmt gegenüber den städtischen Gremien und den überörtlichen Sportverbänden die Interessen der Sportvereine in Recklinghausen wahr. Zudem bietet er Sportkurse an, bildet Übungsleiter aus und unterstützt die Recklinghäuser bei der Organisation gemeinschaftsfördernder Aktivitäten."  (https://www.ssv-re.de/)

Zur Website

Kontakt


StadtSportVerband Recklinghausen e.V.
Marc Sprick
+49-2361-26414
infosk-spamprotection@ssv-re.de
Waltrop
Stadt-Sportverband Waltrop e.V.

"Der Stadt-Sportverband Waltrop e.V. ist die Interessenvertretung der Waltroper Sportvereine mit zurzeit 45 Mitgliedern. Knapp 8.000 Sportler haben in diesen Vereinen eine sportliche Heimat gefunden.

Der Stadt-Sportverband ist politisch und religiös neutral, er ist gemeinnützig. Angestrebt wird die Zusammenarbeit mit allen Sportvereinen in der Stadt Waltrop. Der Verband vertritt die Mitgliedsvereine auf örtlicher und überörtlicher Ebene gegenüber kommunalen Körperschaften, Behörden und sonstigen öffentlichen und privaten Einrichtungen und Institutionen.

Der Stadt-Sportverband sieht es auch als seine Aufgabe an, dafür einzutreten, dass allen Mitgliedern Waltroper Sportvereine sowie sportlich interessierten Bürgern die Möglichkeit geboten wird, unter zeitgemäßen Bedingungen Sport zu betreiben." (http://www.ssv-waltrop.de/)

Zur Website

Kontakt


Stadt-Sportverband Waltrop e.V.
Matthias Rupieper
mrsk-spamprotection@ssv-waltrop.de

Sie oder Ihre Institution fehlen hier? Oder Sie kennen jemanden, der hier noch fehlt?
Melden Sie sich gerne unter infosk-spamprotection@bin-im-vest.de bei uns!

Diese Website verwendet Cookies. Okay Mehr Infos