Akteur*innen

Sie benötigen Hilfe, Informationen oder Empfehlungen in Ihrer Stadt oder kreisweit? Nutzen Sie unsere Liste der Akteur*innen, die im Bereich Bildung mit neu zugewanderten Jugendlichen arbeiten oder diese ehrenamtlich begleiten!

Ort
Themenfeld
Kreisweit
Berufskolleg Castrop-Rauxel
Kontakt




Berufskolleg Castrop-Rauxel
Fred Nierhauve
officesk-spamprotection@bkcr.de
Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit

"Der Strukturwandel in der Emscher-Lippe-Region führt zu erheblichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Während in einigen Beschäftigungsbereichen Arbeitsplätze entfallen, entstehen in anderen Branchen, insbesondere im Dienstleistungssektor, neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um die Chancen des Strukturwandels mit zu gestalten, gründete die Arbeiterwohlfahrt 1999 die rebeq GmbH.
Das Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt entwickelt moderne Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Beratungs- und Bildungsangebote für arbeitslose Menschen und besonders benachteiligte Zielgruppen.
Unternehmen mit Personalbedarfen bieten wir adäquate Personaldienstleistungsangebote an.
Unser besonderes Anliegen ist die berufliche Förderung und Integration junger Menschen." (https://www.rebeq.de/vorstellung.html)

Zur Website

Kontakt




Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit
Klaus Uhländer
0 23 66 - 10 91 21|
infosk-spamprotection@rebeq.de
Schulsozialarbeiter*innen Berufskolleg Castrop-Rauxel

Ansprechpartner Schulsozialarbeit:

Astrid Büker
Katharina Albrink-Hartmann
Tel: 02305/97221-87671 
E-Mail:  schulsozialarbeitsk-spamprotection@bkcr.info

Zur Website vom Berufskolleg

Kontakt




Schulsozialarbeiter*innen Berufskolleg Castrop-Rauxel
Castrop-Rauxel
Berufsbildungszentrum (BBZ) der VHS

"Allgemeinbildender Unterricht, fachpraktische Unterweisung sowie Beschäftigungsmaßnahmen werden integrativ zusammengeführt. Bereits seit 1979 führt die Volkshochschule Lehrgänge (Arbeiten und Lernen) in Kombinationslehrgängen Hauptschulabschluss/Beschäftigung durch. Das BBZ befasst sich mit Maßnahmen der Jugendberufshilfe in den sogenannten Jugendwerkstätten und betreibt die Beratungsstelle für Jugendberufshilfe.
Daneben werden laufend Beschäftigungsmaßnahmen für arbeitslose junge Erwachsene durchgeführt. Neben Hauptschulabschlusskursen werden zusätzlich Vorkurse sowie Vorförderlehrgänge zur Vorbereitung auf schulische und/oder berufliche Qualifizierung durchgeführt. Einjährige Fachoberschulreifelehrgänge in Vollzeit- und Tagesform werden ebenfalls an diesem Standort angeboten." (https://www.castrop-rauxel.de/Inhalte/Buergerservice/Oeffnungszeiten/index.php?seite=oe&id=867)

Zur Website

Kontakt




Berufsbildungszentrum (BBZ) der VHS
Manfred Preuß
02305 92 22 00
vhs-bbzsk-spamprotection@freenet.de
Berufskolleg Castrop-Rauxel
Kontakt




Berufskolleg Castrop-Rauxel
Fred Nierhauve
officesk-spamprotection@bkcr.de
Caritasverband für die Stadt Castrop-Rauxel e.V.

"Der Caritasverband für die Stadt Castrop-Rauxel e.V. richtet sich mit seinen Angeboten und Diensten an alle Hilfesuchenden, unabhängig von Alter, Nationalität oder Konfession. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen unsere Dienste und Aufgaben kurz vor. Wir möchten Sie einladen, sich bei uns zu melden und uns anzusprechen. Im Gespräch kann geklärt werden, welcher Fachdienst Ihnen weiterhelfen kann." (https://www.caritas-castrop-rauxel.de/unsere-angebote/unsere-angebote)

Zur Website

Kontakt




Caritasverband für die Stadt Castrop-Rauxel e.V.
Veronika Borghorst
02305 92355-32
v.borghorstsk-spamprotection@caritas-castrop-rauxel.de
Gleichstellungsbeauftragte

"Die Gleichstellungsstelle setzt sich sowohl für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung, als auch für die Interessen aller Frauen und Mädchen in Castrop-Rauxel ein. Einige ihrer Ziele sind, für Frauen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erreichen und jegliche Art der Gewalt gegen Frauen und Kinder zu bekämpfen. In Kooperation mit vielen Beteiligten veranstaltet die Gleichstellungsstelle u.a. die jährlichen Frauenkulturtage, den Girls- und Boys-Day, Ausstellungen, Fachvorträge, Podiumsdiskussionen und Theaterprojekte." (https://www.castrop-rauxel.de/Inhalte/Politik_Verwaltung/Politik/Der_Buergermeister/Buero_des_Buergermeisters/Gleichstellung/index.php)

Zur Website

Kontakt




Gleichstellungsbeauftragte
Angelika Himmert
02305 106 2107
gleichstellungsk-spamprotection@castrop-rauxel.de
Integrationsbüro

"Ayla Dalkilinc ist seit März 2011 Integrationsbeauftragte der Stadt Castrop-Rauxel. Sie ist organisatorisch direkt dem Bürgermeister unterstellt. Das Integrationskonzept der Stadt bildet eine Grundlage für ihre Arbeit." (https://www.castrop-rauxel.de/Inhalte/Politik_Verwaltung/Politik/Der_Buergermeister/Buero_des_Buergermeisters/Integration/index.php#)

Zur Website

Kontakt




Integrationsbüro
Ayla Dalkilinc
02305 106 21 89
integrationsbeauftragtesk-spamprotection@castrop-rauxel.de
Jobcenter - Bezirksstelle Castrop-Rauxel
Kulturbüro

"Das städtische Kulturbüro

  • veranstaltet Musik-Konzerte, Tanz, DIA-Visionen, Referate uvm.
  • fördert ideell und finanziell Projekte/Programme von Kulturveranstaltern
  • stellt aus in seinen Galerien: Künstler und Zeugnisse der Geschichte
  • bietet Ausstellungsexkursionen mit Sonderführungen an
  • ergänzt den städtischen Kunstbesitz
  • betreibt das Bürgerhaus für Aktivitäten der Bevölkerung
  • unterhält die Stadtbibliothek und das Stadtarchiv."

 (https://www.castrop-rauxel.de/inhalte/stadtinformation_kultur_freizeit/kultur/kulturbuero/index.php)

Zur Website

Kontakt




Kulturbüro
Melanie Heine
02305 / 54884-18
kulturbuerosk-spamprotection@castrop-rauxel.de
Kulturzentrum AGORA

"Das Kulturzentrum AGORA ist ein seit über 30 Jahren bestehendes Kultur - und Begegnungszentrum in Trägerschaft der Griechischen Gemeinde Castrop-Rauxel e.V., dessen Vorstand ausschließlich ehrenamtlich tätig ist. Es befindet sich auf einem ehemaligen Zechengelände und verfügt über ein eigenes Amphitheater und Kulturcafé, einen Spielplatz sowie mehrere Schulungs- und Konferenzräume auf insgesamt 1000 m² Innen- und 9000 m² Außenfläche.

Mittlerweile stellt das Zentrum die “Neue soziale Mitte” des Stadtteils Castrop-Rauxel Ickern dar, die täglich von über 300 Menschen besucht wird. Es bietet variantenreiche Beratungs-, Sprach-, Qualifizierungs- und Integrationsangebote für Menschen jeden Alters, insbesondere für Menschen mit Migrationshintergrund." (https://www.agora-kulturzentrum.de/index.php)

Zur Website

Kontakt




Kulturzentrum AGORA
Thorsten Schnelle
02305 923040
schnellesk-spamprotection@agora-kulturzentrum.de
Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit

"Der Strukturwandel in der Emscher-Lippe-Region führt zu erheblichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Während in einigen Beschäftigungsbereichen Arbeitsplätze entfallen, entstehen in anderen Branchen, insbesondere im Dienstleistungssektor, neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um die Chancen des Strukturwandels mit zu gestalten, gründete die Arbeiterwohlfahrt 1999 die rebeq GmbH.
Das Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt entwickelt moderne Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Beratungs- und Bildungsangebote für arbeitslose Menschen und besonders benachteiligte Zielgruppen.
Unternehmen mit Personalbedarfen bieten wir adäquate Personaldienstleistungsangebote an.
Unser besonderes Anliegen ist die berufliche Förderung und Integration junger Menschen." (https://www.rebeq.de/vorstellung.html)

Zur Website

Kontakt




Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit
Klaus Uhländer
0 23 66 - 10 91 21|
infosk-spamprotection@rebeq.de
Regionale Schulberatungsstelle Standort Castrop-Rauxel

"Als Schulpsychologinnen und Schulpsychologen bieten wir Schulen aller Schulformen professionelle Hilfe zur Stärkung ihrer Handlungsmöglichkeiten. Dabei arbeiten wir kooperativ, Ressourcen aktivierend und lösungsorientiert.
Wir beraten Schulleitung, Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte bei der Lösung von psychosozialen Problemen und unterstützen sie in ihrem Bildungs- und Erziehungsauftrag. Darüber hinaus unterstützen wir Schülerinnen und Schüler bei Schwierigkeiten in der Schule, beraten und stärken Eltern in ihrem schulischen Erziehungsauftrag und kooperieren mit den Erziehungsberatungsstellen vor Ort und weiteren schulexternen Partnern.

Unser Ziel ist es, gemeinsam mit allen Beteiligten konstruktive Lösungen zu finden, um den Schulbesuch der Schülerinnen und Schüler erfolgreich zu gestalten. Die Beratung ist dabei unabhängig. Die Inanspruchnahme der Beratung ist freiwillig und für alle Ratsuchenden kostenlos. Wir sind zur Verschwiegenheit und zum Datenschutz verpflichtet. Auskünfte gegenüber Dritten erfolgen nur im Einverständnis mit dem Ratsuchenden." (https://www.kreis-re.de/Inhalte/Bildung/Regionale_Schulberatungsstelle/index.asp)

Zur Website

Kontakt




Regionale Schulberatungsstelle Standort Castrop-Rauxel
D. Sauer
02305-3062970
rsb-mittesk-spamprotection@kreis-re.de
Schulsozialarbeiter*innen Berufskolleg Castrop-Rauxel

Ansprechpartner Schulsozialarbeit:

Astrid Büker
Katharina Albrink-Hartmann
Tel: 02305/97221-87671 
E-Mail:  schulsozialarbeitsk-spamprotection@bkcr.info

Zur Website vom Berufskolleg

Kontakt




Schulsozialarbeiter*innen Berufskolleg Castrop-Rauxel
Stadtsportverband Castrop-Rauxel e.V.

"Der Stadtsportverband Castrop-Rauxel (SSV) ist die Dachorganisation aller Castrop-Rauxeler Sportvereine und Mitglied im Kreissportbund Recklinghausen sowie im Landessportbund NRW. " (https://www.ssv-castrop-rauxel.de/)

Zur Website

Kontakt




Stadtsportverband Castrop-Rauxel e.V.
Ulrich Romahn
+49 2367 1846103
vorstandsk-spamprotection@ssv-castrop-rauxel.de
Volkshochschule Castrop-Rauxel

"Die VHS bietet umfassende Bildungsberatung an. Die Beratung zur beruflichen Entwicklung (BBE) unterstützt jeden, der mit Veränderungen im Berufsleben zu tun hat. Berufliche Weiterbildung wird staatlich gefördert – sowohl vom Land NRW als auch vom Bund. Dies geschieht durch die Programme Bildungsprämie oder Bildungsscheck. Für diese Beratungen ist es notwendig, telefonisch einen Termin in der VHS zu vereinbaren." (https://www.castrop-rauxel.de/Inhalte/Stadtinformation_Kultur_Freizeit/Kultur/VHS/index.php?C_highmain=2&C_highsub=1&C_highsubsub=0&db=547&form=report)

Zur Website

Kontakt




Volkshochschule Castrop-Rauxel
Melanie Heine
02305 / 54884-18
vhssk-spamprotection@castrop-rauxel.de
Datteln
Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit

"Der Strukturwandel in der Emscher-Lippe-Region führt zu erheblichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Während in einigen Beschäftigungsbereichen Arbeitsplätze entfallen, entstehen in anderen Branchen, insbesondere im Dienstleistungssektor, neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um die Chancen des Strukturwandels mit zu gestalten, gründete die Arbeiterwohlfahrt 1999 die rebeq GmbH.
Das Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt entwickelt moderne Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Beratungs- und Bildungsangebote für arbeitslose Menschen und besonders benachteiligte Zielgruppen.
Unternehmen mit Personalbedarfen bieten wir adäquate Personaldienstleistungsangebote an.
Unser besonderes Anliegen ist die berufliche Förderung und Integration junger Menschen." (https://www.rebeq.de/vorstellung.html)

Zur Website

Kontakt




Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit
Klaus Uhländer
0 23 66 - 10 91 21|
infosk-spamprotection@rebeq.de
Dorsten
Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit

"Der Strukturwandel in der Emscher-Lippe-Region führt zu erheblichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Während in einigen Beschäftigungsbereichen Arbeitsplätze entfallen, entstehen in anderen Branchen, insbesondere im Dienstleistungssektor, neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um die Chancen des Strukturwandels mit zu gestalten, gründete die Arbeiterwohlfahrt 1999 die rebeq GmbH.
Das Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt entwickelt moderne Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Beratungs- und Bildungsangebote für arbeitslose Menschen und besonders benachteiligte Zielgruppen.
Unternehmen mit Personalbedarfen bieten wir adäquate Personaldienstleistungsangebote an.
Unser besonderes Anliegen ist die berufliche Förderung und Integration junger Menschen." (https://www.rebeq.de/vorstellung.html)

Zur Website

Kontakt




Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit
Klaus Uhländer
0 23 66 - 10 91 21|
infosk-spamprotection@rebeq.de
Gladbeck
Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit

"Der Strukturwandel in der Emscher-Lippe-Region führt zu erheblichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Während in einigen Beschäftigungsbereichen Arbeitsplätze entfallen, entstehen in anderen Branchen, insbesondere im Dienstleistungssektor, neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um die Chancen des Strukturwandels mit zu gestalten, gründete die Arbeiterwohlfahrt 1999 die rebeq GmbH.
Das Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt entwickelt moderne Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Beratungs- und Bildungsangebote für arbeitslose Menschen und besonders benachteiligte Zielgruppen.
Unternehmen mit Personalbedarfen bieten wir adäquate Personaldienstleistungsangebote an.
Unser besonderes Anliegen ist die berufliche Förderung und Integration junger Menschen." (https://www.rebeq.de/vorstellung.html)

Zur Website

Kontakt




Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit
Klaus Uhländer
0 23 66 - 10 91 21|
infosk-spamprotection@rebeq.de
Herten
Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit

"Der Strukturwandel in der Emscher-Lippe-Region führt zu erheblichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Während in einigen Beschäftigungsbereichen Arbeitsplätze entfallen, entstehen in anderen Branchen, insbesondere im Dienstleistungssektor, neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um die Chancen des Strukturwandels mit zu gestalten, gründete die Arbeiterwohlfahrt 1999 die rebeq GmbH.
Das Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt entwickelt moderne Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Beratungs- und Bildungsangebote für arbeitslose Menschen und besonders benachteiligte Zielgruppen.
Unternehmen mit Personalbedarfen bieten wir adäquate Personaldienstleistungsangebote an.
Unser besonderes Anliegen ist die berufliche Förderung und Integration junger Menschen." (https://www.rebeq.de/vorstellung.html)

Zur Website

Kontakt




Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit
Klaus Uhländer
0 23 66 - 10 91 21|
infosk-spamprotection@rebeq.de
Marl
Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit

"Der Strukturwandel in der Emscher-Lippe-Region führt zu erheblichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Während in einigen Beschäftigungsbereichen Arbeitsplätze entfallen, entstehen in anderen Branchen, insbesondere im Dienstleistungssektor, neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um die Chancen des Strukturwandels mit zu gestalten, gründete die Arbeiterwohlfahrt 1999 die rebeq GmbH.
Das Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt entwickelt moderne Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Beratungs- und Bildungsangebote für arbeitslose Menschen und besonders benachteiligte Zielgruppen.
Unternehmen mit Personalbedarfen bieten wir adäquate Personaldienstleistungsangebote an.
Unser besonderes Anliegen ist die berufliche Förderung und Integration junger Menschen." (https://www.rebeq.de/vorstellung.html)

Zur Website

Kontakt




Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit
Klaus Uhländer
0 23 66 - 10 91 21|
infosk-spamprotection@rebeq.de
Recklinghausen
Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit

"Der Strukturwandel in der Emscher-Lippe-Region führt zu erheblichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Während in einigen Beschäftigungsbereichen Arbeitsplätze entfallen, entstehen in anderen Branchen, insbesondere im Dienstleistungssektor, neue Beschäftigungsmöglichkeiten.
Um die Chancen des Strukturwandels mit zu gestalten, gründete die Arbeiterwohlfahrt 1999 die rebeq GmbH.
Das Tochterunternehmen der Arbeiterwohlfahrt entwickelt moderne Arbeitsmarktdienstleistungen sowie Beratungs- und Bildungsangebote für arbeitslose Menschen und besonders benachteiligte Zielgruppen.
Unternehmen mit Personalbedarfen bieten wir adäquate Personaldienstleistungsangebote an.
Unser besonderes Anliegen ist die berufliche Förderung und Integration junger Menschen." (https://www.rebeq.de/vorstellung.html)

Zur Website

Kontakt




Rebeq - Beratung. Bildung. Arbeit
Klaus Uhländer
0 23 66 - 10 91 21|
infosk-spamprotection@rebeq.de

Sie oder Ihre Institution fehlen hier? Oder Sie kennen jemanden, der hier noch fehlt?
Melden Sie sich gerne unter infosk-spamprotection@bin-im-vest.de bei uns!

Diese Website verwendet Cookies. Okay Mehr Infos